#snow

Die kleinen L├╝gen des Alltags – Weihnachtsedition ­čÄä
„Leise rieselt der Schnee…“ – Fragt sich nur wo? Ich kann mich schon gar nicht mehr an wei├če Weihnachten erinnern!
 
„In der Weihnachtsb├Ąckerei gibts so MANCHE Kleckerei…“ – Bei uns kann man nach so einer Backaktion die komplette K├╝che renovieren. Im Lied m├╝sste es also „…gibts ne RIESEN Kleckerei…“ hei├čen!
 
„Stille Nacht, heilige Nacht, alles schl├Ąft,…“ – Schlaf? Dein Ernst? Heute fr├╝h am ersten Ferientag hat um 6 Uhr der Wecker geklingelt, weil der Klempner heute um 7 Uhr noch gn├Ądigst unsere Dusche auf „Warmwasser“ umgestellt hat. Man konnte sich in den letzten Tagen leider nur zwischen Nordpol-Frost und K├╝hlschrank-K├Ąlte entscheiden. Nix mit Schlaf!
 
„Oh du fr├Âhliche,…“ – Also hier ist schon an Tag 1 der Ferienkoller ausgebrochen. Ferien sind nichts f├╝r unsere Kinder und schon gar nicht, wenn so was aufregendes wie Weihnachten darin vorkommt.
 
Diese Liste lie├če sich beliebig fortf├╝hren!
Dieser Beitrag sollte eigentlich um 18 Uhr online gehen, aber das ging leider nicht. Der Tag ist nur so an uns vorbeigeflogen und wir werden irgendwie gar nicht fertig mit den ganzen Dingen, die wir noch erledigen m├╝ssen. Gerade warten wir auf die „Jingle Bells“ der Waschmaschine, damit wir die letzte Ladung f├╝r heute noch eben aufh├Ąngen und in den Trockner verfrachten k├Ânnen.
Damit die Kids ein halbwegs standesgem├Ą├čes Winteroutfit haben, hab ich gestern noch mal eben schnell die Snowboards von Lillestoff zu einem „Minime“ von Fusselfreies und einem „Basic-Raglan-Sweater“ von Ki-ba-doo verarbeitet. Wenn hier schon kein echter Schnee f├Ąllt, erinnern wir uns so wenigstens daran, wie er aussieht und was man mit ihm f├╝r einen Spa├č haben kann. #snow
Vielleicht schaffen wir es ja noch in den Ferien ein paar Flocken zu Gesicht zu bekommen. Wo liegt denn gerade so Schnee und wohin lohnt sich ein Tagesausflug?
Ich werde mich gleich mal an die Geschenkeverpackstation begeben. Wo sind blo├č die Weihnachtswichtel wenn man sie mal braucht? Ach ja… Auf dem Stoff, den ich nat├╝rlich doch nicht mehr geschafft habe zu vern├Ąhen. Naja… N├Ąchstes Jahr ist auch noch ein Weihnachten. ­čśů

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*