PixelNoise

Besonders laut ist der Träger dieses Hoodies eigentlich nicht und ich hoffe auch nicht, dass er die Welt nach dem Genuss eines gewissen Computerspiels nur noch in Pixeln sieht, aber trotzdem liebt das kleine Blühwürmchen diesen Stoff abgöttisch. Niemals schaut er mir beim Nähen zu, niemals bietet er freiwillig irgendeine Art von Hilfe an, niemals fragt er, wann wir denn endlich Fotos machen können, damit er das Kleidungsstück schnell anziehen kann, aber bei diesem Stoff war das ganz anders. Als ich ihn aus dem Paket von Astrokatze zog, war er sofort Feuer und Flamme. Ich sollte quasi sofort ins Nähzimmer gehen und loslegen. Ich wollte allerdings erstmal die Spülmaschine fertig ausräumen und die Wäsche waschen und saugen und…. Tatsächlich hat er das dann alles (im Rahmen seiner Möglichkeiten) erledigt, damit ich zuschneiden konnte. Eine ganze Stunde hat er den Haushalt geschmissen und ich habe genäht. Danach stand er neben mir an der Maschine und hat jeden Arbeitsschritt kommentiert, bis der Hoodie fertig war. Für den Plot hatte er auch ganz genaue Vorstellungen, die Andre dann abends direkt nach der Arbeit umsetzen sollte. Ganz hartnäckig bestand er darauf, danach sofort Fotos zu machen und das Traumteilchen am nächsten Tag in der Schule anzuziehen.

Ich finde man sieht ihm die Liebe zu dem neuen Pulli auf den Bildern an, oder?

Ich finde den Stoff übrigens auch sehr toll und nicht nur, weil er so cool aussieht, sondern weil er sich so toll verarbeiten lässt. Der Stoff wurde nämlich exclusiv für Astrokatze gestrickt und fühlt sich unglaublich schön an.  Er ist genau richtig für warme Herbstklamotten und wirklich butterweich.

Den coolen Stoff findet ihr hier: https://bit.ly/2C2euf8

Genäht habe ich einen MiniMe von Fusselfreies und dazu gab es eine LöngSväty von uns.

P.S.: Dieser Beitrag enthält Werbung!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der Nutzung der Kommentarfunktion die durch Sie angegebenen Daten (zumindest Kommentar, Name und E-Mail-Adresse), sowie Ihre zum Zeitpunkt des Kommentars zugewiesene IP-Adresse in unserer Datenbank gespeichert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


*