Meine neue Jacke

Heute mal genau um Mitternacht, damit ich nicht zu früh Geheimnisse ausplaudere. 😅
Im Laufe des Tages gehen nämlich diese coolen neuen Sommersweats „DarkBokeh“ in drei supertollen Farben bei Astrokatze online und wer sie nicht verpassen möchte, der sollte diesen Link hier gut im Auge behalten:
 
Ich hab ihn gleich in zwei tollen Farben vernähen dürfen, aber heute zeige ich euch zuerst MEINE neue Jacke (Frau Tomma von Schnittreif), weil ich sie einfach so schön finde.
Mit den Indoor-Fotos muss ich mich erst noch ein bisschen anfreunden, aber es nützt momentan nichts, draußen ist es mir einfach zu kalt und mit blauen Lippen sehe ich auch nicht besser aus als bei so gestellten Bildern im Indoor-Studio.
 
Leider habe ich keinerlei Accessoires, die mein Nähwerk noch irgendwie hätten aufwerten können. Ich besitze genau eine Handtasche und einen Rucksack, aber die passen nicht zu der Jacke und auch sonst ist es hier mit Schmuckstücken eher mau. Ich hab keine Ketten, keine besonderen Ohrringe und mit Zopf bin ich irgendwie so im Sportlehrerinnenmodus, das geht für mich auch nicht zusammen. Also seht ihr mich so wie immer, aber ohne schöne Landschaft drumrum. Da müsst ihr jetzt durch! 😜 Wer das nicht ertragen kann, muss mir wohl oder übel mal ne Tasche oder Kette basteln, damit ich nicht so nackisch auf den Bildern bin. 😉
 
Und nun viel Spaß beim F5-Drücken! 😂
P.S.: Anscheinend war meiner linken Hand kalt, denn sie musste auf fast jedem Bild in die Tasche oder musste sich zumindest an den Haaren wärmen. 😱

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*